03.07.2022: 1:0-Sieg gegen die KSG Rai-Breitenbach

Im ersten Vorbereitungsspiel der SG Klingen traf man auf den ehemaligen Mitkonkurrenten aus der Kreisoberliga Dieburg/Odenwald. Die SG Klingen tritt nach ihrem Abstieg in der neuen Saison in der Kreisliga A Dieburg an; die KSG Rai-Breitenbach aufgrund des Rückzugs ihrer Mannschaft aus der KOL künftig in der Kreisliga A Odenwald.
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase erzielte Pierre Müller aus der Distanz in der 12. Spielminute die 1:0-Führung für die SG Klingen. Platzherr Klingen erarbeitete sich mit zunehmender Spielzeit ein Plus an Chancen, ohne diese jedoch zu verwerten. Noch vor dem Seitenwechsel hatten Markus Lackner und Luca Bassl gute Möglichkeiten.
Auch im zweiten Abschnitt verpasste es die Spielgemeinschaft nachzulegen. Nach ordentlichem Spielaufbau scheiterten beispielsweise Marlon Meidert, Cem Aygün, Thilo Weber, Markus Lackner und Sven van der Elst. An der Chancenverwertung muss das Klinger Team also noch arbeiten. Bei Angriffen der Gast-Mannschaft hingegen war man in der Defensive auf der Hut und ließ keinen Gegentreffer zu, so dass es beim knappen 1:0-Sieg blieb.

SG Klingen: Tom Geier, Youri Büchler, Tobias Weber, Thilo Weber, Markus Lackner, Adrian Janda, Marlon Meidert, Luca Bassl, Pierre Müller, Lennard Beilstein, Armando Laurenza, Cem Aygün, Nico Schwarz, Sven van der Elst und Frederik Michel.

 

SG Klingen – KSG Rai-Breitenbach                      1:0  (1:0)
1:0 (12.) Pierre Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.