1b-Elf bleibt auch im ersten Rückrundenspiel ohne Punktgewinn

Nicht chancenlos war der TV Nieder-Klingen 1b im Rückspiel bei der SG Mosbach/Radheim, doch am Ende musste man sich wieder – wenn auch nur knapp – geschlagen geben! Die erste Spielhälfte der Partie gestaltete sich weitgehend ausgeglichen. Beide Teams kamen zu Möglichkeiten. Bereits in der 6. Spielminute ging ein Fernschuss von Filipe Macedo Faria ganz knapp über den Torwinkel. Das war die klarste Chance des TV im ersten Abschnitt. Zu einem etwas umstrittenen Strafstoß kam der Platzherr in der 22. Spielminute. Marco Lederer ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zur Platzherren-Führung. Torsten Arnold im TV-Tor zeigte sich während der gesamten Partie als guter Rückhalt seiner Mannschaft und konnte bereits im ersten Abschnitt zweimal vereiteln.

Nach dem Seitenwechsel startete Nieder-Klingen sehr gut und machte Druck, doch anstatt zum ausgeglichenen Spielstand zu kommen, musste man den zweiten Platzherren-Treffer hinnehmen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kam die Spielgemeinschaft Mosbach/Radheim eigentlich aus dem Nichts heraus durch einen Konter in der 56. Spielminute zum 2:0. Torschütze war Oliver Neukirch. Nieder-Klingen spielte diszipliniert weiter und bereits fünf Minuten später ergab sich eine gute Chance zum Einschuss durch Ouissam Hamdi, der zunächst den gegnerischen Torwart ausspielte, dann aber am Gehäuse vorbei schoss. Der Anschlusstreffer für Nieder-Klingen fiel in der 75. Spielminute. Nach einem langen Ball wollte der Platzherren-Keeper retten, doch als dies nicht gelang, traf Gunter Frohmuth durch einen satten 25-Meter-Schuss zum 1:2.

Aufgrund des Nieder-Klinger Einsatzes wäre eine Punkteteilung verdient gewesen. Chancen gab es auch noch in der Schlussphase durch Ouissam Hamdi, der aber leider den Ball nicht an den besser positionierten Mitspieler abgab und durch Matthias Braun, der eine gute Vorlage von Ouissam Hamdi nicht verwerten konnte. Bei Kontern des Platzherren, der insgesamt nicht wirklich überzeugen konnte, zeigte sich Torsten Arnold im TV-Tor sicher. So war es bedauerlich, dass man in dieser Partie nicht doch noch zum Ausgleich gekommen war! In der 92. Spielminute sah Platzherren-Spieler Oliver Neukirch die gelb-rote Karte; dies hatte jedoch so kurz vor dem Schlusspfiff keine Auswirkungen mehr auf die Begegnung!

SG Mosbach/Radheim – TV Nieder-Klingen 1b 2:1 (1:0)

1:0 (22.) Lederer (Foulelfmeter), 2:0 (56.) Neukirch, 2:1 (75.) Frohmuth

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen trat in folgender Aufstellung an:
T. Arnold, Dieter, Gareis, L. Hamm, T. Petry, Macedo Faria, E. Walter, Hamdi, Braun, Frohmuth, Beilstein

Ersatz: Steinsdörfer ab 46. Minute für E. Walter, Chaloupka

Schiedsrichter: Flaschenträger, Gunsenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.