1b-Mannschaft weiterhin auf Erfolgskurs

Auch in der Partie beim TSV Altheim präsentierte sich die 1b-Mannschaft spielstark und kam zu einem deutlichen Sieg. Dieser hätte allerdings bei konsequenterer Chancenauswertung noch höher ausfallen müssen!

In der 12. Spielminute bekam Nieder-Klingen einen Strafstoß nach Foulspiel an Holger Beilstein zugesprochen. Gunter Frohmuth verwandelte sicher zur 1:0-Führung. Während der ersten 20 Minuten der Partie zeigte der Platzherr eine gute Leistung, konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Es schien so, als hätte Nieder-Klingen die Altheimer Mannschaft in der Anfangsphase etwas unterschätzt. Dies änderte sich jedoch Mitte der ersten Halbzeit; Nieder-Klingen zeigte aus der Defensive heraus ein gutes Kombinationsspiel und versuchte, die Führung auszubauen. Nach einer Eckstoßhereingabe erzielte Jonas Blitz in der 28. Minute den Treffer zum 2:0.

Als Holger Beilstein in der 33. Spielminute im Strafraum hart gefoult wurde, blieb dies ohne Konsequenzen durch den Unparteiischen. Holger Beilstein versuchte zwar noch, weiterzuspielen, musste aber zehn Minuten später verletzungsbedingt aus der Partie genommen werden.

Nach dem Seitenwechsel drängte der TV Nieder-Klingen auf die endgültige Entscheidung der Begegnung. In der 54. Spielminute erarbeitete sich Gunter Frohmuth eine sehr gute Möglichkeit, doch der Platzherren-Keeper parierte hervorragend. Vier Minuten später konnte Matthias Braun den Ball freistehend nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Nieder-Klingen vergab in dieser Phase etliche gute Möglichkeiten und präsentierte sich dabei fast etwas überheblich. Das 3:0 fiel in der 63. Spielminute durch Jens Büchler. Vorausgegangen war ein sehenswertes Doppelpassspiel zwischen ihm und Gunter Frohmuth.

Den Treffer zum 4:0 erzielte ebenfalls Jens Büchler. Nach einem TV-Eckstoß wurde der Ball zunächst abgewehrt, doch Jens Büchler kam an das Leder heran, zog aus ca. 20 Metern ab und versenkte den Ball direkt unter der Torlatte. Als man sich in der 85. Spielminute eine Unachtsamkeit in der TV-Abwehr leistete, nutzten die Platzherren dies zum Gegentreffer.

Nieder-Klingen war praktisch während der gesamten Zeit spielbestimmend, hatte die größeren Spielanteile und war somit auch wesentlich häufiger im Ballbesitz als der Gastgeber. Durch den Sieg in Altheim bleibt Nieder-Klingen Tabellenführer der Kreisliga C Dieburg!

TSV Altheim 1b – TV Nieder-Klingen 1b 1:4 (0:2)
Tore: 0:1 (12.) Frohmuth (Foulelfmeter), 0:2 (28.) Blitz, 0:3 (63.) J. Büchler, 0:4 (71.) J. Büchler, 1:4 (85.) F. Müller

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen trat in folgender Aufstellung an:
Ihring, Dieter, Karakas, Kossanyi, J. Büchler, Beilstein, L. Hamm, Erslan, Frohmuth, Braun, Blitz

Ersatz: Schulmeister ab 44. Minute für Beilstein, Th. Hamm ab 80. Minute für Erslan, Steinsdörfer ab 87. Minute für Karakas

Schiedsrichter: Weber, SV Traisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.