20.11.2022: Torhüter Luca Vollrath hält Remis in Hergershausen fest!

Direkt mit dem Anstoß hatte die SG Klingen einen guten Angriff durch Markus Lackner über die linke Seite zu verzeichnen, doch beim Abschluss scheiterte der Akteur der Spielgemeinschaft.
Das Klinger Spiel sah recht ansprechend aus; mit zunehmender Zeit kam aber auch der Gastgeber verstärkt zu Angriffssituationen.
So entwickelte sich eine relativ ausgeglichene Begegnung.
Vorteile gab es ab der 15. Minute dann vorübergehend für den Platzherrn, so dass die Klinger Spielgemeinschaft in der Defensive auf der Hut sein musste. Dies gelang aber im Großen und Ganzen gut.
Als Cedric Lausch in der 25. Minute zum Abschluss kam, fing der Klinger Schlussmann Luca Vollrath den hohen Ball sicher ab.
Schnell gestaltete das Klinger Team aber die Partie wieder ausgeglichener und Markus Lackner zog den Ball nach einem schönen Vorstoß in der 27. Minute knapp an der langen Ecke des gegnerischen Gehäuses vorbei.
Danach sahen die Zuschauer ein gutes Kombinationsspiel zwischen Markus Lackner und Cem Aygün, doch letztlich konnte Markus Lackner nicht entscheidend abschließen.
Beide Mannschaften suchten in der Partie des ersten Rückrundenspieltages den Weg nach vorne. Die etwas klareren Chancen hatte aber im ersten Abschnitt die SG Klingen.
Nach dem Seitenwechsel erarbeitete sich Gaetano Sirna schnell eine gute Gelegenheit, doch sein Schuss wurde zum Eckstoß abgefälscht. Bei einem stramm geschossenen Freistoß der Platzherrn aus ca. 35 Metern Torentfernung war Luca Vollrath zur Stelle und faustete das Leder aus der Gefahrenzone. Hergershausen machte inzwischen mehr Druck als im ersten Spielabschnitt.
Als wiederum Markus Lackner, der häufig für Unruhe in der gegnerischen Abwehr sorgte, in der 60. Minute nach einem Alleingang über die linke Seite abschloss, wurde zum Eckstoß geklärt.
Der SG Klingen, die wieder einmal mit 1b-Unterstützung antreten musste, fehlte leider beim Abschluss das letzte Quäntchen Glück.
Mit zunehmender Spielzeit wurde die Begegnung hektischer; beide Teams hätten gerne eine Entscheidung herbeigeführt. Somit gab es auch auf beiden Seiten Gefahr vor dem jeweils gegnerischen Tor.
In der 70. Minute musste der immer wieder nach vorne aktive Markus Lackner verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen und fehlte seinem Klinger Team doch merklich.
Eine gute Möglichkeit hatte wenig später Thomas Barzantny per Kopfstoß aus dem Strafraum heraus, der Ball ging aber knapp am Pfosten des Kickers-Tores vorbei. Zu dieser Zeit war noch gut eine Viertelstunde zu spielen.
Als Rachid Cherrat einen Freistoß aus 25 Metern Torentfernung trat, sicherte der Klinger Schlussmann den Ball. Nach einem Eckstoß der Gastgeber wurde das Leder über das Klinger Gehäuse gekopft. Die Spielgemeinschaft hielt aber dem stärker werdenden Druck der Hergershäuser Elf gut stand. Es blieb weiterhin spannend.
In der 85. Spielminute entschied der ansonsten sicher leitende Unparteiische in einer zweifelhaften Situation auf Foulelfmeter für Hergershausen. Aber Torwart Luca Vollrath zeigte Nervenstärke und lenkte den von Gaetano Sirna getretenen Ball am Torpfosten vorbei.
Auch bei den folgenden Eckstoß-Situationen wurde es wiederum brenzlig vor dem Klinger Gehäuse. Am Ende musste der Klinger Schlussmann auch noch bei einem Distanzschuss von Rachid Cherrat entscheidend eingreifen.
Die SG Klingen überstand die aufreibende Schlussphase zum Glück gut. Wie bereits im Hinspiel (2:2) teilte man sich die Punkte auch in der Begegnung der Rückrunde.
Nach dem gezeigten Kampfgeist und Einsatz sowie etlichen schönen Einschussmöglichkeiten geht dieser Punktgewinn in Hergershausen auf jeden Fall in Ordnung.

SG Klingen: Luca Vollrath, Armando Laurenza, Tobias Weber, Lennard Beilstein, Manuel de Oliveira Anjo, Marvin Dieter, Cem Aygün, Markus Lackner, Thomas Fischer, Thomas Barzantny, Maximilian Massoth, Niklas Weinert, Luca Bassl und Benjamin Fischer.

 
SV Kickers Hergershausen – SG Klingen                      0:0  (0:0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.