28.07.2022: SG Klingen zeigt gute Leistung beim Testspiel in Pfungstadt!

Am Donnerstag, dem 28.07.2022 standen sich mit der FTG Pfungstadt und der SG Klingen in der Vorbereitungsphase zwei A-Ligisten gegenüber. Die Klinger Spielgemeinschaft präsentierte sich jedoch während der kompletten Partie überlegen.
Immer wieder zeigte das Klinger Team ansprechende Spielszenen nach vorne, jedoch ohne zunächst Kapital daraus zu schlagen. In der 12. Minute scheiterte Markus Lackner am Torpfosten; Stanislav Hubinsky’s Treffer zählte aufgrund einer vorherigen Abseitsstellung nicht. Auch Jannik Schmeißer, wiederum Stanislav Hubinsky und Pierre Müller scheiterten beim Abschluss.
In der 25. Spielminute gelang aber dann doch die Führung, als Stanislav Hubinsky den Ball neben dem rechten Pfosten im gegnerischen Tor unterbrachte.
Gegen Ende der ersten Halbzeit kam der Platzherr etwas besser ins Spiel; SG-Keeper Tom Geier parierte nach einem Alleingang von Denis Kosciuk sicher.
Abgesehen von der zu geringen Chancenauswertung zeigte die SG Klingen im Abendspiel eine ordentliche Leistung.
Auch nach dem Seitenwechsel blieb es beim guten Einsatz der SG-Akteure.
Der Platzherr forderte die Klinger Abwehr nicht übermäßig. Bei den wenigen gefährlichen Angriffen blieb Tom Geier ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft, beispielsweise als er in der 55. Minute den Ball nach Abschluss von Justin Müller mit einer Hand über das Tor lenkte.
In der 56. Minute baute Jannik Schmeißer die SG-Führung mit seinem Schuss aus spitzem Winkel auf 2:0 aus. Stanislav Hubinsky erzielte kurz darauf den Treffer zum 3:0.
In der Schlussphase merkte man den Klinger Spielern dann doch den Kräfteverschleiss an. Pfungstadt kam in dieser Phase zum Anschlusstreffer durch Timo Hahn. Doch die Klinger Antwort kam prompt durch Spielertrainer Cem Aygün, der mit seinem Treffer zum 4:1 endgültig alles klar machte.

SG Klingen: Tom Geier, Armando Laurenza, Tobias Weber, Thilo Weber, Michael Gareis, Nico Schwarz, Markus Lackner, Stanislav Hubinsky, Jannik Schmeißer, Lennard Beilstein, Niklas Weinert, Pierre Müller, Youri Büchler, Cem Aygün, Luca Bassl und Manuel de Oliveira Anjo.

 

FTG Pfungstadt – SG Klingen                      1:4  (0:1)
0:1 (25.) Stanislav Hubinsky
0:2 (56.) Jannik Schmeißer
0:3 (59.) Stanislav Hubinsky
1:3 (79.) Timo Hahn
1:4 (81.) Cem Aygün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.