AH-Turnier in Villingen-Schwenningen

Bereits zum zweiten Mal haben die Alten Herren des TVN einen Ausflug nach Villingen-Schwenningen unternommen. In der Zeit vom 15. – 17.05.2009 spielte die Mannschaft auf einem AH-Turnier und nahm an einer Stadtführung teil.Folgende Ergebnisse erzielten die Alten Herren in den Gruppenspielen:

TV Nieder-Klingen – SV Rietheim 0:0
TV Nieder-Klingen – SV Geisingen 0:0
TV Nieder-Klingen – SV Niedereschach 0:0
TV Nieder-Klingen – BSV Schwenningen 1:1
Tor: Th. Hamm

Es spielten: M. Berninger, R. Bernstein, Th. Hamm, A. Paluch, Hz. Petry, R. Rapp, F. Schneider, T. Thom

Außerdem nahmen die Alten Herren an einer interessanten Stadtführung durch Frank Schneider am Samstag, dem 16.05. in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr teil. Man erfuhr hierbei einiges Wissenswertes über die große Kreisstadt in Baden-Württemberg.

Die Stadt liegt 700 Meter über dem Meeresspiegel am Rande des Schwarzwaldes und auf der Baar. Villingen wurde 817 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 999 Markt- und Zollrechte. 1119 wurde es von den Zähringern mit Freiburger Stadtrecht neu gegründet. 1806 fiel die Stadt an Baden. Schwenningen kam 1449 an Württemberg. Seit dem 18. Jahrhundert nahm der Ort durch die Schuh- und Uhrenfabrikation starken wirtschaftlichen Aufschwung. Den gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern von Villingen umgibt eine ursprünglich doppelte Mauer mit je drei Toren und Türmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.