Souveräner Sieg der 1. Mannschaft gegen TS Ober-Roden

Der TV Nieder-Klingen begann sein Heimspiel gegen die Turnerschaft Ober-Roden wie entfesselt. Bereits mit dem ersten Angriff kam Mario Storck zu einer guten Möglichkeit, hatte aber im Abschluss das Pech, dass er den Ball an der langen Ecke des gegnerischen Tores vorbeizog.

Beim nächsten Angriff über die linke Seite lief es jedoch besser. Mario Storck konnte sich erneut durchsetzen und schloss bereits in der 3. Spielminute zum 1:0 für Nieder-Klingen ab. Der TV war spielbestimmend und erhöhte den Spielstand in der 13. Minute auf 2:0. Es war wiederum Mario Storck, der sich im Nachschuss gegen Gäste-Torwart Niklas Stenglein durchgesetzt hatte. Den Treffer zum 3:0 erzielte Mayk Ferreira da Costa in der 22. Spielminute nach einer Hereingabe von Mario Storck, der sich durch einen schnellen Sprint wieder den nötigen Raum verschaffen konnte. Durch den dritten Treffer nach nur gut zwanzig Spielminuten war bereits eine Vorentscheidung herbeigeführt.

Der TV hatte einen Start nach Maß erwischt, spielte hervorragenden Fußball und zeigte sehenswerte Ballkombinationen. Doch nachdem der erste Schock überwunden war, kam dann die Gastmannschaft immer besser ins Spiel. So fiel in der 27. Minute der Anschlusstreffer zum 3:1 durch Yannick Sommer. In der 36. Spielminute trat Daniel Bock einen Freistoß von der rechten Seite aus etwa 18 Metern Torentfernung und der Ball ging hier nur um Zentimeter am Torwinkel des TS-Gehäuses vorbei! Noch vor der Pause (40. Minute) stellte Mayk Ferreira da Costa den Drei-Tore-Vorsprung wieder her. So ging man hochzufrieden beim Stande von 4:1 in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein gutes und kampfbetontes Spiel beider Mannschaften. Doch der TV spielte 90 Minuten lang konzentriert und ließ der spielerisch sehr guten jungen Mannschaft von TS Ober-Roden kaum Chancen zu. Beide Mannschaften kamen nach flottem Spiel zwar zu schnellen Vorstößen, Treffer blieben aber aus. Die größte Chance hatte der Gast in der 65. Spielminute, als Michael Yebio Kenfe knapp am TV-Tor vorbeischoss. Wenige Minuten vor Spielende erhöhte Mayk Ferreira da Costa aus spitzem Winkel auf 5:1; dies war gleichzeitig der Endstand.

Dem TV Nieder-Klingen muss man an diesem Spieltag ein Lob aussprechen, denn es gab keinen Schwachpunkt in der Mannschaft. Mit einem so eindeutigen Sieg gegen den bisherigen Tabellendritten hatte man vor Anpfiff der Begegnung nicht unbedingt rechnen können. Vor allen Dingen machte das Team seinem Trainer, Heinz Petry, an diesem Tag das schönste Geschenk zu dessen Geburtstag!

TV Nieder-Klingen – TS Ober-Roden 5:1 (4:1)
Tore: 1:0 (3.) Storck, 2:0 (13.) Storck, 3:0 (22.) Ferreira da Costa, 3:1 (27.) Sommer, 4:1 (40.) Ferreira da Costa, 5:1 (84.) Ferreira da Costa

Die 1. Mannschaft des TV Nieder-Klingen trat in folgender Aufstellung an:
Arnold, Macedo Faria, Stilling, Th. Sennert, Gueney, Weiß, Storck, Ferreira da Costa, Friedrich, Bock, Mu. Youssuf

Ersatz: Fernandes ab 88. Minute für Bock, Fonseca, Frohmuth, Braun,Sauerborn (Tor)

Schiedsrichter: Meon, Hambach

Zuschauer: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.