1b-Mannschaft muss Niederlage in Klein-Umstadt einstecken!

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen spielte in der Begegnung am Feiertag beim

TSV Klein-Umstadt eigentlich während der ersten halben Stunde der Spielzeit gut mit. Bereits in der 3. Minute ergab sich eine schöne Gelegenheit für den TV, doch der Schuss von Christoph Haag ging am rechten Torwinkel vorbei.

Nieder-Klingen war in dieser Phase häufiger im Ballbesitz; der Platzherr zeigte sich nicht wirklich dominant.

Nach einer etwas unglücklichen Situation musste Nieder-Klingen in der 34. Spielminute den Treffer zum 0:1 durch Rafael Rybak hinnehmen. Nun kam der TV etwas aus dem Tritt und

im weiteren Verlauf bis zur Pause verlor man den Zugriff auf das Spiel.

Nach dem Seitenwechsel zeigte der TV Nieder-Klingen zunächst das druckvollere Spiel. Doch in der 54. Minute führte der erste Konter des TSV Klein-Umstadt nach dem Wieder-anpfiff zum 2:0 für die Gastgeber. Torschütze war Ricardo Marques.

Kurz darauf kam es zu zwei guten Gelegenheiten für Nieder-Klingen. Nach präzisem Zuspiel über Außen durch Gunter Frohmuth gelang es Eric Walter nicht, den Ball im Klein-Umstädter Tor unterzubringen. Danach spielte Christoph Haag das Leder herrlich herein und Timo Bender überwand auch TSV-Schlussmann Roberto Dias Moreira. Allerdings war der Schuss nicht stramm genug, so dass ein Feldspieler noch auf der Linie retten konnte.

Das war die stärkste Phase des Nieder-Klinger 1b-Teams, aber an diesem Spieltag fehlte leider auch das nötige Glück.

Nach dem Treffer zum 3:0 von Dominic Knust in der 67. Minute war die Partie endgültig ent-schieden. Zwischenzeitlich hatte TV-Keeper Tom Geier zweimal gut parieren können.

In der Schlussphase lief beim TV Nieder-Klingen nicht mehr viel zusammen. Daran änderte auch eine Kopfstoß-Möglichkeit durch den eingewechselten Alexander Stuth nichts.

Die TV-Elf wurde jetzt ausgekontert und Klein-Umstadt hatte noch zwei Alu-Treffer zu ver-zeichnen, bevor in der 90. Minute Dominic Knust zum 4:0-Endstand einschoss.

Klein-Umstadt hat in dieser Begegnung seine Chancen ziemlich konsequent genutzt; das Ergebnis fiel eigentlich in Anbetracht der spielerisch guten Phasen des TV aber etwas zu hoch aus.

 

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen 1b zum Einsatz:

Geier, M. Hamm, Frohmuth, Funke, Krumpa, Gareis, Tobias Weber, Bender, F. Sogan,

Chr. Haag, Metzger, H. Sogan, Stuth, E. Walter

 

Schiedsrichter: Ludwig Keßler, Rothenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.