Nieder-Klingen bringt dem SV Sickenhofen die bisher höchste Saisonniederlage bei!

Durch einen 25:0-Heimsieg am 26. Spieltag der Kreisoberliga Dieburg-Odenwald schoss sich der TV Nieder-Klingen auf Tabellenplatz 5.

In der sehr fair geführten Begegnung bot der SV Sickenhofen praktisch keine Gegenwehr. Man muss der Mannschaft aber auf jeden Fall zugute halten, dass der Gast trotz der frustrierenden Situation die Partie sehr anständig über die Bühne brachte.

Leider konnte Sickenhofen nur mit zehn Spielern in Nieder-Klingen antreten.

Die erste Nieder-Klinger Möglichkeit ergab sich durch Marcel Dinis da Silva. Bereits in der

5. Spielminute schoss dann Mayk Ferreira da Costa den TV mit 1:0 in Front. Zwei Minuten später folgte sein zweiter Treffer.                                                                                                                                   

Das 3:0 erzielte Karsten Luft in der 10. Spielminute. Gleich darauf zeigte der SV-Torhüter Steven Partsch eine gute Parade, als Karsten Luft erneut zum Abschluss kam.

Pech hatte Stanislav Hubinsky mit einem Lattenschuss und wenig später Ricardo Fonseca, der einen schönen Freistoß knapp am Winkel vorbei zog.

Für die Treffer vier und fünf war dann wieder Mayk Ferreira da Costa verantwortlich, und zwar in der 15. und 16. Minute.

Insgesamt viermal erfolgreich war Spielertrainer Arian Sahitolli. Sein Treffer zum 6:0 fiel in der 18. Minute, das 8:0 in der 22. Minute, das 9:0 in der 25. Minute sowie noch das 16:0 kurz vor seiner Auswechslung in der 48. Minute.

Praktisch an einer Hand lassen sich die Vorstöße der Gäste während der gesamten Partie abzählen.

Zwischenzeitlich hatte Karsten Luft in der 21. Minute auf 7:0 erhöht; Mayk Ferreira da Costa hatte den Ball in dieser Situation von der linken Seite vorgelegt.

Ricardo Fonseca erzielte das 10:0 in der 31. Minute, gefolgt vom 11:0 durch Karsten Luft in der 33. Minute.

Stanislav Hubinsky zeigte sich in der 37. Minute durch seinen Treffer zum 12:0 erfolgreich. Vorausgegangen war ein Eckstoß von Ricardo Fonseca und die Vorlage in die Mitte durch Jan Stilling.

Zwei weitere Treffer folgten noch vor der Pause, und zwar der von Mayk Ferreira da Costa in der 39. Minute und das 14:0 durch Karsten Luft. Dieser Freistoß in den Winkel war wirklich sehenswert.

Gleich nach dem Seitenwechsel erzielte Karsten Luft ein weiteres tolles Tor, diesmal aus der Drehung heraus. Das 16:0 ging – wie erwähnt – auf das Konto von Arian Sahitolli.

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit tauschte der TV drei Akteure gegen Stammspieler der 1b-Mannschaft, und zwar kamen Marcel Müller, Matthias Hamm und Torwart Tom Geier (als Feldspieler) in die Partie.

Das 17:0 (52.) und 19:0 (59.) erzielte Karsten Luft; zwischenzeitlich hatte Marcel Dinis da Silva in der 57. Minute zum 18:0 getroffen, nachdem er sich gegen etliche Gegenspieler durchgesetzt hatte.

Die einzige Einschussmöglichkeit des SV Sickenhofen hatte Ali Cinkilic, doch in dieser Situation war TV-Keeper Sascha Daab zur Stelle, der ansonsten einen sehr ruhigen Mittag verbrachte.

In der 60. und 62. Minute erhöhte Mayk Ferreira da Costa auf 20:0 bzw. 21:0. Insgesamt war er in dieser Partie siebenmal erfolgreich.

Der eingewechselte Matthias Hamm traf in der 67. Minute zum 22:0 und in der 75. Minute zum 24:0.

Zwischenzeitlich erhöhte Karsten Luft in der 73. Minute durch sein achtes Tor der Begegnung auf 23:0.

Nachdem 1b-Keeper Tom Geier bereits einmal am Sickenhöfer Torwart gescheitert war, gelang ihm abschließend ein Kopfstoß-Tor zum 25:0-Endstand.

Zu erwähnen ist zudem, dass es in der Partie zwischen dem TV Nieder-Klingen und dem SV Sickenhofen keine einzige Verwarnung bzw. gelbe Karte gab.

 

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen zum Einsatz:

Daab, Stilling, Schwarz, Naumann, Dinis da Silva, Luft, Gökce, Ferreira da Costa, Arian Sahitolli, Hubinsky, Fonseca, M. Müller, M. Hamm, Geier (nicht zum Einsatz kam M. Gareis)

 

Schiedsrichter: Matthias Kristek, Büdingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.