Niederlagenserie geht weiter

SpVgg. Groß-Umstadt 1b – SG Klingen 1b          3:1  (1:0) 

Eine weitere, völlig unnötige Niederlage kassierte die 1b-Mannschaft der SG Klingen beim Tabellenvorletzten SpVgg. Groß-Umstadt II. Dadurch ist die Klinger Mannschaft auf den 13. Tabellenplatz abgerutscht und hat nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Die Begegnung begann aus Sicht der Spielgemeinschaft denkbar ungünstig. Cem Aygün zog kurz hinter der Mittellinie aus 40 Metern ab und überwand SG-Schlussmann Benny Fischer, der 10 Meter vor seinem Kasten stehend und von der Sonne geblendet den Ball zu spät erkannte. Diesen Schrecken musste die Mannschaft erst einmal verdauen. Nach acht Minuten dann das erste Lebenszeichen der SG-Reserve. Mahmoud Assad fing einen Abstoß des Groß-Umstädter Torhüters ab und passte gleich auf Marvin Dieter. Dessen Schuss landete über dem Kasten. Nach 16 Minuten wurde Neto Antunes auf die Reise geschickt. Völlig freistehend konnte er Benny Fischer aber nicht überwinden. In den folgenden Minuten verflachte das Niveau zusehends. Torchancen wurden Mangelware. Fehlpässe und Foulspiele prägten in dieser Phase das Spiel, wobei Cem Aygün mehrfach schlecht auffiel. Die nächste erwähnenswerte Situation ergab sich dann in der 40. Minute. Nachdem der Schiedsrichter ein Foul im Strafraum zunächst noch nicht ahndete, kam er Sekunden später nach einem weiteren Foul an Maximilian Massoth um den Elfmeterpfiff nicht mehr herum. Der Gefoulte schoss den Strafstoß selbst und scheiterte am Groß-Umstädter Torhüter. Somit ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause.

In der zweiten Hälfte versuchte die SG-Reserve, das Spiel zu drehen. Zahlreiche Chancen gegen die schwachen Groß-Umstädter blieben aber ungenutzt. Nach 50 Minuten verpassten Marvin Dieter und Karl-Heinz Fischer, in der 60. und 63. Minute scheiterte Rifat Zeyrek. Marvin Dieter schlenzte nach 68 Minuten den Ball am Tor vorbei und in der 70. Minute spielten Marvin Dieter und Maximilian Massoth im Strafraum den Ball mehrfach hin und her, ohne zum Abschluss zu kommen. Im direkten Gegenzug hätte die Groß-Umstädter Reserve die Führung sogar ausbauen können, doch Benny Fischer reagierte sehr gut und klärte gegen Neto Antunes. Nach 75 Minuten gelang dem Gastgeber das 2:0. Seine dritte große Gelegenheit nutzte Neto Antunes, als er nach einem Eckball ungehindert den Ball ins Tor schieben konnte. Die SG gab das Spiel aber noch nicht verloren. Nach einem Solo von Julian Krumpa über 40 Meter landete der Ball bei Karl-Heinz Fischer. Dem versprang beim Abschluss der Ball, so dass wieder nichts Zählbares heraussprang.

In der 80. Minute wurde es dann noch einmal spannend. „Speedy“ Jamshidi zog aus 16 Metern ab und traf zum 2:1 ins lange Eck. Allerdings schaffte es die SG nicht mehr, noch weitere Chancen zu erspielen. In der 92. Minute fiel dann die endgültige Entscheidung. Beim Abwehrversuch vor dem Strafraum kreuzte Fabian Gilch den Weg des anstürmenden Groß-Umstädter Stürmers. Der Schiedsrichter entschied zu Unrecht auf Strafstoß und stellte den SG-Spieler mit der roten Karte in die Kabine. Julian Sior verwandelte sicher zum Endstand von 3:1.

Die 1b-Mannschaft der SG hat sich in dieser Begegnung nicht mit Ruhm bekleckert. Gegen einen schwachen Gegner gelang es nicht, die entscheidenden Situationen zu nutzen. Da sich der Gastgeber in dieser Hinsicht cleverer anstellte, geht der Sieg der Groß-Umstädter somit sogar in Ordnung.

Das nächste Spiel bestreitet die 1b-Mannschaft der SG Klingen am Sonntag um 13.15 Uhr bei der SG Mosbach/Radheim II.

(Autor: Enno Preuß)

 

Tore:

1:0 (2.) Aygün,

2:0 (75.) Antunes,

2:1 (80.) Jamshidi,

3:1 (92.) Sior (Foulelfmeter)

 

Folgende Spieler kamen bei der SG Klingen zum Einsatz:

Benny Fischer, Stefan Klaffke, Marco Fischer, Karl-Heinz Fischer, Thomas Fischer, Maximilian Massoth, Marvin Dieter, Shear Ahmad Jamshidi, Rifat Zeyrek, Mahmoud Assad, Julian Krumpa, Fabian Gilch, Jorrit Widder und Alexander Stuth

 

Schiedsrichter:

Gürbüz Kurum, Dreieich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.