Sieg der SG Klingen zum Saisonauftakt! 1A

Sieg der SG Klingen zum Saisonauftakt!

Das im Großen und Ganzen fair geführte Nachbarschaftsduell zwischen der SG Ueberau und der SG Klingen endete mit einem 1:0-Sieg für die Klinger Spielgemeinschaft. Während der ersten Spielhälfte konnte keines der beiden Teams im Auftaktspiel zur Saison 2021/22 überzeugen. Man begann eher verhalten und der Spielfluss fehlte weitgehend. Zunächst zeigte sich die SG Klingen etwas besser in der Vorwärtsbewegung; Ueberau agierte noch weitgehend ungefährlich. In der 12. Spielminute ging dann aber ein Distanzschuss von David Puhl knapp am Klinger Gehäuse vorbei.

Die Partie gestaltete sich in der Folgezeit weitgehend ausgeglichen, wobei beide Mannschaften spielerisch nicht wirklich überzeugen konnten. Nach einem Angriff des Gastgebers klärte SG-Keeper Tom Geier per Faustabwehr und war auch beim folgenden Eckstoß wieder zur Stelle. Auf der anderen Seite schloss Markus Lackner nach Zuspiel von Stanislav Hubinsky zu schwach ab, so dass der Ueberauer Keeper Marco Zulauf keine Probleme hatte. Als Fynn Daub auf die lange Ecke des Klinger Tores zielte, klärte Tom Geier mit der Fußspitze. Fynn Daub machte nochmals auf sich aufmerksam, als der Ball die Latte des Klinger Gehäuses streifte. Ein Kombinationsspiel von Stanislav Hubinsky, Markus Lackner und Lukas Janda brachte vor der Halbzeitpause noch einmal Gefahr vor das Ueberauer Tor. Weitere Höhepunkte blieben im ersten Abschnitt aus. Die 51. Spielminute der Begegnung sollte die alles Entscheidende sein. Nach einem Eckstoß von Markus Lackner vollendete Lukas Janda per Kopfstoß zum 1:0 für die SG Klingen. Drei Minuten später hätte Stanislav Hubinsky die Vorentscheidung zugunsten der SG Klingen herbeiführen müssen. Nach einem sehenswerten Angriff über die rechte Seite spielte Lukas Janda den Ball vor das Ueberauer Tor, doch Stanislav Hubinsky schoss aus kurzer Distanz über das Gehäuse. Eine wirklich eindeutige Möglichkeit …….

Jetzt war Leben in die Partie gekommen; das Spiel nahm Fahrt auf. Beide Mannschaften zeigten sich kämpferisch. Platzherr Ueberau versuchte natürlich, zum Ausgleich zu gelangen. Daraus resultierte ein gefährlicher Kopfstoß von David Puhl. Die SG Klingen musste in dieser Phase auf der Hut sein und durfte sich nicht zu sehr in die Defensive drängen lassen. Doch die Klinger suchten wieder das Spiel nach vorne. Die beste Möglichkeit hatte Elefterios Kotsaridis nach Eckstoß-Hereingabe durch Markus Lackner, doch der gut positionierte Stürmer vergab per Kopfstoß. Bei diesem knappen Spielstand blieb die Spannung natürlich bis zum Ende erhalten. Aber die SG Klingen überstand auch die Nachspielzeit, in der Ueberau nochmals durch einen Konter gefährlich wurde. Zudem führten die Platzherren noch einen Eckstoß aus. Die SG Klingen hat sich in Ueberau drei wichtige Zähler erkämpft; der Treffer des Tages durch Lukas Janda sowie eine solide Abwehrleistung sicherten den wertvollen Erfolg zum Saisonstart für die Spielgemeinschaft.

(Autorin: Petra Lohnes)

 

  1. Mannschaft:

SG Ueberau – SG Klingen                                                     0:1  (0:0)

0:1 (51.) Janda

 

Folgende Spieler kamen bei der SG Klingen zum Einsatz:

Geier, Bender, Stilling, Massoth, Thilo Weber, Meidert, Schmeißer, Aygün, Hubinsky, Lackner, Janda, Kotsaridis (nicht zum Einsatz kamen Laurenza, Weinert, Vollrath/Tor)

Schiedsrichter: Yilmaz Demir, Gernsheim

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.