TV Nieder-Klingen 1b beim TV Semd chancenlos!

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen kam von Anfang an beim TV Semd nicht ins Spiel und dies zog sich auch durch die gesamte Begegnung.

Ein Freistoß-Treffer von Daniel Bock in der 20. Spielminute führte zum frühzeitigen Nieder-Klinger Rückstand.

Die Einzelaktionen der Nieder-Klinger Akteure brachten nichts ein in der Begegnung gegen die Semder Elf, die zwar auch noch nicht gerettet ist, durch den Sieg aber dem Klassenerhalt sicherlich einen Schritt näher gekommen ist.

In der 30. Spielminute musste TV-Torhüter Torsten Arnold nach einer Unsportlichkeit des Gastgebers verletzt ausscheiden. In dieser Situation drückte der Schiedsrichter beide Augen zu und ahndete das Vergehen nur mit einer gelben Karte. Ab jetzt stand Patrick Sauerborn beim TV Nieder-Klingen zwischen den Pfosten.

Die Seiten wechselte man beim Stande von 1:0 für den Gastgeber.

Auch nach dem Wiederanpfiff sah es nicht besser für Nieder-Klingen aus. Das Team fand nach wie vor nicht zu seinem Spiel. Als man den Ball in der Vorwärtsbewegung verlor, ließ der Platzherr sich die Gelegenheit nicht nehmen, sondern nutzte dies in der 59. Minute zum 2:0. Torschütze war Tobias Lauter.

Den Treffer zum 3:0 erzielte Daniel Bock in der 66. Spielminute durch einen direkt verwandelten Eckstoß.

Nieder-Klingen zeigte sich nicht in der Lage, Angriffe günstig für sich auszunutzen. Es war in der Partie beim TV Semd einfach nichts zu machen.

Da der TV Nieder-Klingen sich am 23. Spieltag wirklich nicht in Form zeigte und man zudem auf Stammspieler verzichten musste und auch noch verletzungsbedingt geschwächt war, geht der Sieg des TV Semd in Ordnung.

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen 1b zum Einsatz:

T. Arnold, Krumpa, Hundschuh, Funke, Stuth, Tobias Weber, Frohmuth, Özgül, E. Walter, Chaloupka, Thilo Weber, Taylor,  J. Müller, Sauerborn (Tor); (nicht zum Einsatz kam Th. Hamm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.