TV Nieder-Klingen 1b geht mit Notbesetzung in Hergershausen unter!

In der Partie bei der 1. Mannschaft von Kickers Hergershausen trat der TV Nieder-Klingen 1b mit lediglich elf Spielern an. Kein Auswechselspieler stand zur Verfügung, da kurzfristig noch zwei Akteure krankheitsbedingt absagen mussten.

Die Niederlage war an diesem Spieltag nicht abzuwenden. Bereits während der ersten Minuten der Begegnung traf zweimal Korkut Korkmaz.

In der 19. sowie 21. Spielminute erhöhten Mirza Spahic auf 3:0 und Michele D‘Arelli auf 4:0 und noch vor der Pause musste man das 5:0 durch Daniele D’Arelli hinnehmen.

Nach dem Seitenwechsel überstand man zwar die ersten Minuten ohne Gegentor, doch die Vorgabe, eine zweistellige Niederlage zu verhindern, ließ sich nicht umsetzen.

Gaetano Sirna und Korkut Korkmaz waren für die Treffer Nummer 6 und 7 verantwortlich.

Inzwischen musste Tobias Weber nach einem Zweikampf ohne Fremdverschulden ver-letzungsbedingt aus der Partie gehen, so dass Nieder-Klingen nur noch mit zehn Spielern auf dem Feld vertreten war.

Da die TV-Abwehr durch das Ausscheiden von Tobias Weber natürlich extrem geschwächt war, zog man mit Münür Özgül den einzigen Offensivspieler in die Viererkette zurück. Trotzdem konnte man den schnellen Angriffen des Platzherren nicht stand halten und eine weitere Folge dieser Umstellung war, dass jetzt beim TV auch die Entlastung nach vorne fehlte.

Nieder-Klingen konnte sich in Hergershausen nicht mehr befreien und nach weiteren Treffern von Daniele D’Arelli und Gaetano Sirna (3) hieß es am Ende 11:0 für den Platzherren.

 

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen 1b zum Einsatz:

Geier, Handschuch, Frohmuth, Funke, Thilo Weber, H. Sogan, Tobias Weber, Götz,

Th. Hamm, Özgül, E. Walter

 

Schiedsrichterin: Ariane Lutz, Breuberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.