TV Nieder-Klingen 1b kann erneut auf eigenem Platz nicht bestehen

Die Begegnung hatte kaum begonnen und schon führte die Spielgemeinschaft aus Mosbach/Radheim mit 1:0 durch Richard Munoz Diaz. Vorausgegangen war ein Fehlpass im Mittelfeld bei weit aufgerückter TV-Abwehr. Nach einem schön vorgetragenen Angriff glich Julius Schneider in der 8. Spielminute zum 1:1 aus. Die Freude über den Gleichstand währte allerdings nicht lange, denn bereits in der 10. Minute ging der Gast erneut in Front. Torschütze nach einem weiteren Fehler des TV im Mittelfeld war Marco Lederer. Danach wog das Spiel hin und her; keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend in Szene setzen. So blieb es bis zur Pause bei der knappen Gäste-Führung.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Chance des TV Nieder-Klingen durch Fatih Sogan, doch diese Gelegenheit blieb leider ungenutzt. Cleverer waren nach wie vor die Gäste. Bei schnellen Vorstößen des Gegners war die TV-Abwehr an diesem Spieltag meist überfordert. So fielen dann auch die Treffer zum 3:1 und 4:1 für Mosbach/Radheim. Zuerst war in der 48. Minute Peter Geisenhof erfolgreich; Oliver Daniel vollendete in der 57. Minute zum 4:1.

Als sich in der 72. Spielminute für Fatih Sogan die Möglichkeit zum Anschlusstreffer ergab, verfehlte dieser knapp das gegnerische Tor. Eine weitere gute Chance hatte der TV Nieder-Klingen in der 82. Minute. Allerdings hielt der Gäste-Keeper den sehenswerten Schuss von Ouissam Hamdi bravourös. Auf der anderen Seite führte ein langer Pass über die Abwehr zum 1:5-Endstand. SG-Stürmer Thomas Fuhry hob den Ball über den herausgelaufenen Nieder-Klinger Schlussmann Patrick Sauerborn ins Tor. Im Verlauf der Partie brachten beide Mannschaften teilweise Härte ins Spiel.

An diesem Spieltag hat es sich die TV-Mannschaft selbst zuzuschreiben, dass das Ergebnis so negativ ausfiel. Man machte es dem Gast leicht, denn der brauchte nur auf die Nieder-Klinger Fehler lauern und diese eiskalt auszunutzen. Schade war es für A-Jugend-Spieler Marcel Müller, der ab Mitte der zweiten Halbzeit Julius Schneider ersetzte, dass sein Debüt im Nieder-Klinger 1b-Team mit einer Niederlage endete.

TV Nieder-Klingen 1b – SG Mosbach/Radheim 1:5 (1:2)

Tore: 0:1 (1.) Munoz Diaz, 1:1 (8.) Schneider, 1:2 (10.) Lederer, 1:3 (48.) Geisenhof, 1:4 (57.) O. Daniel, 1:5 (87.) Fuhry

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen trat in folgender Aufstellung an:
Sauerborn, Gareis, Romariz Teixeira, Couto, Kossanyi, Kilicaslan, J. Schneider, Gueney, Täumert, Frohmuth, Sogan

Ersatz: Hamdi ab 46. Minute für Täumert, M. Müller ab 65. Minute für Schneider, Dieter ab 80. Minute für Romariz Teixeira

Schiedsrichter: Roth, Bensheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.