TV Nieder-Klingen 1b verliert Heimspiel gegen den TSV Harreshausen!

Die Nieder-Klinger 1b-Mannschaft erwischte in der Partie gegen den TSV Harreshausen den besseren Start und agierte zunächst offensiver. Als die ersten zehn Minuten der Begegnung vergangen waren, kam der Gast besser ins Spiel und das Geschehen auf dem Platz gestaltete sich jetzt relativ ausgeglichen. Klare Einschussmöglichkeiten hatten aber beide Teams nicht zu verzeichnen. Bis der Führungstreffer der Gäste in der 37. Spielminute fiel, verfügten beide Mannschaften über wenig Durchschlagskraft vor dem jeweils gegnerischen Tor. Als ein TV-Abwehrspieler auf dem regennassen Boden ausrutschte, nutzte Ilker Yakut die Chance und schoss von der Strafraumgrenze zur TSV-Führung ein.

Dieser Treffer beflügelte die Gast-Elf etwas. Der Druck auf das TV-Tor wurde jetzt stärker.

Als Florian Steinmann zum Abschluss kam, klärte TV-Keeper Tom Geier per Fußabwehr. Bei einem Kopfstoß von Christian Kubik war Tom Geier wiederum zur Stelle und konnte den Ball abfangen.

Auch in der zweiten Halbzeit präsentierte sich Nieder-Klingen zu harmlos vor dem gegnerischen Tor. Eckstoß-Situationen blieben ebenfalls ungenutzt.

In der 58. Spielminute entschied der Schiedsrichter in einer etwas zweifelhaften Situation auf Strafstoß für den TSV Harreshausen. Stefan Bogatzki verwandelte zum 2:0; der TV-Keeper hatte sich die falsche Ecke herausgesucht.

Ilker Yakut erhöhte in der 65. Minute auf 3:0 für Harreshausen.

Wenig später hatte Sebastian Bäcker die Gelegenheit zum Anschlusstreffer, vergab aber. Als dann Carlos Andres Garzon Lopez zum Abschluss kam, konnte der gegnerische Torwart den Ball nicht festhalten, aber auch kein TV-Spieler stand zum Einschuss bereit.

Nieder-Klingen war jetzt etwas aktiver nach vorne geworden. Der Einsatz wurde in der 71. Minute mit dem Anschlusstreffer durch Münür Özgül belohnt, der den Ball aus ca. fünf Metern einschob.

Doch bereits fünf Minuten später stellte Ilker Yakut durch sein drittes Tor dieser Begegnung den 4:1-Endstand her.

In der 79. Spielminute handelte sich TV-Spieler Matthias Hamm eine Gelb-Rot-Verwarnung ein.

Nieder-Klingen konnte in der Schlussphase nichts mehr bewirken. Insgesamt hatte sich die TV-Mannschaft an diesem Spieltag in der Offensive zu ungefährlich gezeigt.

 

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen 1b zum Einsatz:

Geier, M. Hamm, Stuth, Funke, Garzon Lopez, E. Walter, Thilo Weber, Özgül, Sogan, Frohmuth, Bäcker, Götz (nicht zum Einsatz kamen Th. Hamm, H. Sogan)

 

Schiedsrichter: Matthias Weber, Bensheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.