Wichtiger Auswärtssieg des TV Nieder-Klingen 1b in Georgenhausen!

Nieder-Klingen zeigte sich in der Anfangsphase etwas offensiver als der Platzherr, ohne jedoch zu klaren Einschussmöglichkeiten zu kommen.

In der 10. Spielminute ergaben sich dann aber gleich zwei gute Chancen in Folge. Zunächst verlängerte Ruben Tarazaga Caparroz einen langen Ball per Kopfstoß an die Torlatte. Bei seinem Nachschuss stand ein gegnerischer Feldspieler klärend auf der Torlinie.

Ansonsten mangelte es aber auf beiden Seiten an Gelegenheiten.

Die Nieder-Klinger 1b-Mannschaft präsentierte sich jedoch nach wie vor kämpferisch und bestimmte das Spiel. In der 25. Minute schoss Thilo Weber aus dem 16-Meter-Raum heraus an der langen Ecke des KSG-Tores vorbei.

Auch für Ruben Tarazaga Caparroz sah es noch einmal vielversprechend aus.

Dann kam Georgenhausen zu seiner ersten guten Möglichkeit durch einen Kopfstoß von Marko Grubisic, doch Tom Geier konnte den Ball abfangen.

Nach einem schön getretenen Eckstoß von Ruben Tarazaga Caparroz verfehlte Tobias Weber den Ball vor dem gegnerischen Tor nur ganz knapp mit dem Kopf.

Wenig später folgte ein 20-Meter-Schuss von Thilo Weber auf das Gehäuse des Platzherren, doch KSG-Torwart Oliver Schmidt konnte den Ball gerade noch über die Latte lenken.

Die Nieder-Klinger 1b-Mannschaft zeigte ein ansprechendes Spiel, das nur noch vom Torerfolg gekrönt werden musste.

In der 40. Minute war es dann soweit und Florian Funke erzielte von links den längst fälligen Treffer zur TV-Führung.

Fast mit dem Halbzeit-Pfiff erhöhte Ruben Tarazaga Caparroz durch einen Flachschuss, den der Torwart durch die Finger rutschen ließ, auf 2:0.

Der Platzherr hatte eigentlich bis dahin kaum etwas nach vorne geleistet, und wenn Georgen-hausen zu Vorstößen gekommen war, stand die TV-Abwehr sicher.

Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich die Begegnung zunächst etwas ausgeglichener; die KSG war jetzt besser im Spiel.

In der 55. Minute erzielte Ruben Tarazaga Caparroz per Freistoß den Treffer zum 3:0. Der Platzherren-Keeper stand ungünstig hinter der eigenen Mauer, so dass die linke Seite des Tores frei war zum Einschuss.

Mit diesem beruhigenden Vorsprung blieb Nieder-Klingen weiterhin gut im Spiel. Die Gastgeber konnten nach wie vor nichts Entscheidendes erreichen.

Die bisher beste Gelegenheit für Georgenhausen ergab sich in der 73. Spielminute, als Yvo Hoffmann freistehend links am TV-Tor vorbei schoss.

Als Marcel Müller im gegnerischen Strafraum gefoult wurde, erhielt der TV Nieder-Klingen in der 79. Minute einen Strafstoß zugesprochen. TV-Torhüter Tom Geier legte sich den Ball zurecht und verwandelte sicher zum 4:0.

Nach einer Vorlage von Florian Funke ergab sich in der Schlussphase noch eine gute Gelegenheit für Marcel Müller.

Den aus Nieder-Klinger Sicht vermeidbaren Anschlusstreffer zum 1:4 erzielte Damien Raschke in der 85. Minute. Durch einen Heber über den Nieder-Klinger Torhüter gelang Damien Raschke in der 87. Minute auch noch der Treffer zum 2:4.

So war das Nieder-Klinger Team nach insgesamt gutem Spiel in der Schlussphase doch noch etwas leichtsinnig geworden und dadurch ins Straucheln geraten.

Für den TV gab es lediglich in der Nachspielzeit noch eine Gelegenheit durch Marcel Müller, doch der Ball ging rechts am Tor vorbei.

Trotz der späten Gegentreffer war dem TV Nieder-Klingen 1b an diesem Spieltag ein sehr wichtiger Sieg gelungen, denn auch der FSV Groß-Zimmern 1b, der sich mit einem Punkt Vorsprung auf dem gesicherten 12. Tabellenplatz befindet, konnte einen Erfolg verbuchen.

Groß-Zimmern ist am kommenden Sonntag nächster Gegner des TV Nieder-Klingen und auf dem eigenen Platz muss die TV-Mannschaft alles geben, um den FSV zu besiegen und dadurch den Abstiegsrelegationsplatz verlassen zu können.

 

Folgende Spieler kamen beim TV Nieder-Klingen 1b zum Einsatz:

Geier, Steffl, Stuth, Thilo Weber, Krumpa, Gareis, Funke, Schöpf, Tarazaga Caparroz, Tobias Weber, M. Müller, Özgül, M. Hamm, Marckert

 

Schiedsrichter: Christoph Stefan Schamber, Heppenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.