Feriencamp begeistert die Kids

In der ersten Woche der Osterferien fand auf dem Sportgelände des TV Nieder-Klingen das 4. Fußball-Jugendcamp unter der Leitung von UEFA-A-Lizenzinhaber Werner Diehl statt. Mit 60 teilnehmenden Kindern war dies das bisher bestbesuchte Camp in Nieder-Klingen.

Den jungen Teilnehmern war die Begeisterung anzumerken. So wusste Torhüter Joshua Mahr (8 Jahre) zu berichten, dass das Stationstraining sowie die Turniere, die ausgetragen wurden, sehr viel Spaß machten. Mit seiner Mannschaft, dem Team Pakistan, war er gerade Weltmeister geworden! Die Stimmung in der Truppe sei stets gut gewesen. Tom Beilstein (10 Jahre) war bereits zum dritten Mal dabei. Er war stolz darauf, ebenfalls mit dem Team Pakistan Weltmeister geworden zu sein. Seiner Meinung nach könnte das Camp durchaus auch an fünf anstatt an nur vier Tagen stattfinden und gerne möchte er natürlich wieder teilnehmen.

Camp-Leiter Werner Diehl ergänzte, dass man an jedem Tag einen Titel ausgespielt hatte. Beginnend mit der Deutschen Meisterschaft am Montag wurden des Weiteren der Deutsche Pokalsieger, der Europa-Meister 2012 sowie am Abschlusstag der Weltmeister ermittelt. Und natürlich wurden die Elfmeter-Könige und die Tormann-Asse gekürt. Am letzten Camp-Tag gab es zur Freude aller im Rahmen einer Olympiade ein Abschlussspiel der Eltern gegen die Kinder.

Die Stimmung bei den 60 Kindern im ausgebuchten Camp war sehr gut, das Wetter spielte mit und zum Glück gab es keine Verletzungen zu beklagen. Um 10.00 Uhr war jeweils Beginn des Camps – so Werner Diehl – doch viele der Kinder waren bereits um 9.00 Uhr voller Erwartungen auf dem Sportplatz anzutreffen. Im Schnitt dauerte die Veranstaltung bis 18.00 Uhr. Auch dem Trainer und Camp-Leiter Werner Diehl war deutlich anzumerken, dass er stets mit Herz und Spaß bei der Sache ist.

Ein besonderes Augenmerk wurde zudem auf folgende Lerninhalte gelegt:Der richtige Einwurf, Bedeutung Puls und richtige Atmung, Bedeutung Schulaufgaben, Zweikampfverhalten, Ballannahme und Ballmitnahme, Dehnung ab Pubertät, Folgen von Luschi-Pässen. Den Jungs und Mädchen wurde außerdem mit auf den Weg gegeben, wie wichtig es ist, täglich zehn Kniebeugen und fünf Armbeugen zu machen.

Werner Diehl merkte abschließend an, dass man beim TV Nieder-Klingen wieder sehr herzlich aufgenommen worden sei. Die Plätze waren stets hergerichtet, die Tore standen parat. Dies sei überwiegend Heinz Petry zu verdanken, der täglich im Einsatz war und alle organisatorischen Aufgaben vor Ort übernommen hatte. Hiermit hat er sehr zum Gelingen des Camps beigetragen. Unterstützung hatte Werner Diehl durch die Trainer Heinz Petry vom TV Nieder-Klingen, Marco Fetsch vom Verbandsligisten SC Viktoria Griesheim und Uli Hildebrandt vom TSV Nieder-Ramstadt, der dort mit der U16-Mädchenmannschaft Regionalmeister des Bezirks Darmstadt 2012 geworden ist. Außerdem standen Assistenztrainer Sören Pilz sowie mit Noah Chaloupka ein Jugendspieler des TV Nieder-Klingen zur Betreuung der Kinder zur Verfügung.

Neben dem sportlichen Programm wurde auch die Verpflegung sehr von den Kindern gelobt. Die TV-Frauen um Renate Petry hatten wieder täglich ein leckeres Mittagessen gekocht und auch der selbstgebackene Kuchen am Nachmittag durfte nicht fehlen. Katja Märtel, Mama eines fünfjährigen Camp-Teilnehmers, fand, dass die Kinder hier sehr gut aufgehoben waren. Die Kameradschaft funktionierte perfekt und die größeren Kinder haben immer nach den kleineren gesehen. Auch von Seiten des Trainer-Teams wurde nicht nur gut auf die Jüngsten, sondern auf jedes einzelne Kind eingegangen. Die Betreuung sei 1a gewesen!, so das Fazit von Frau Märtel. Ihren Sohn würde sie jederzeit wieder bei einem solchen Camp anmelden. Von ihrer Seite aus gab es keine Kritikpunkte.

Wer jetzt noch Lust bekommen hat, einmal die Fußballschule von Werner Diehl zu besuchen, kann dies im Juni in Michelstadt-Steinbuch tun. In der Zeit vom 06. bis 10.06.2012 findet dort das größte Camp im Odenwald mit 110 Kindern statt. Wenige Plätze sind noch frei. Dort wird sogar Übernachtung mit Vollpension für die Teilnehmer angeboten (Infos und Anmeldungen unter www.werners-fussballschule.de).

4 Kommentare

    Fußballschule Werner Diehl

    Liebe Nieder-Klingener, Danke für all die tolle Unterstützung beim Camp. Super alles vorbereitet, super Essen, Klasse liebe Kinder, Danke. Wir hoffen, daß wir wiederkommen dürfen. Alles Liebe und Gute wünscht Familie Diehl

    Fußballschule Werner Diehl

    Liebe Nieder-Klingener, Danke für all die tolle Unterstützung. Liebe Grüße von Familie Diehl

    Werner Diehl

    Hallo werter Namensvetter!

    Geriet zufaellig auf Ihre Website und konnte es nicht lassen. Ihnen mitzuteilen, dass Sie einen Namensvetter in den Niederlanden haben.

    Gruß aus Holland,

    Werner Diehl (65)

    Purple Schultz

    Och ja des gits ja gor net. De werner hat en nomensvetter in Holland. Jetze gits äh Pressemiteilung an die schreibende Zunft. Gruß aus Karlsruh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.