Gelungene Jubiläumsfeier 50 Jahre Fußballabteilung

Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Fußballabteilung hatte der TV Nieder-Klingen alle Spieler, die seit Gründung der Fußballabteilung aktiv waren, eingeladen.

Am Kerb-Samstag, dem 11.07.2009, fand zunächst ein Fußballspiel der Ehemaligen statt.  Vor Ort wurden zwei Mannschaften gebildet. Diese setzten sich zum Teil aus derzeit aktiven Spielern bei mittlerweile anderen Vereinen zusammen, bis hin zu Akteuren, die eigentlich schon das AH-Alter überschritten hatten. Der Spielstand lautete am Ende 4:3. Die Torschützen des Sieger-Teams waren Frank Schwarzkopf (2), Ralf Jünger und Bernd Breithaupt von der Gegenmannschaft, dem ein Eigentor unterlief. Beim Gegner waren Carlo Monopoli (2) sowie Sascha Krichbaum durch einen verwandelten Strafstoß erfolgreich. Das Spiel stand unter der Leitung von Schiedsrichter Carlos Ortola Knopp mit seinen Linienrichtern Hannes Dörsam und Julius Schneider. Die zahlreichen Zuschauer, darunter auch viele weitere ehemalige Spieler, sahen eine ansprechende und faire Begegnung.

Anschließend traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im gut gefüllten TV-Saal. Für Viele gab es ein Wiedersehen nach langen Jahren und so wurden auch rege Erinnerungen ausgetauscht. Im Hintergrund lief eine Dia-Show mit Fotos der vergangenen fünf Jahrzehnte, so dass sich mancher frühere Spieler auf Mannschaftsfotos oder bei Spielszenen wiederentdecken konnte.

Auch die Spieler der ersten Stunde wurden gewürdigt. Vorsitzender Rainer Schnellbacher nannte alle Aktiven, die der Nieder-Klinger Mannschaft im ersten Spieljahr angehörten und bat die anwesenden ehemaligen Spieler auf die Bühne. Neben Glückwünschen gab es für alle ein Weinpräsent.

Den unterhaltsamen Abend in der TV-Halle bei leckerem Essen und Tanzmusik kann man als wirklich gelungen bezeichnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.