Ersatzgeschwächte 1b gewinnt 3:2 bei Germania Babenhausen 1b

Gegen das junge und engagierte Babenhäuser Team geriet der TV Nieder-Klingen 1b, der am vorletzten Spieltag vor der Winterpause personell sehr knapp besetzt war, bereits in der 8. Spielminute in den Rückstand. Per Kopfstoß erzielte Marcel Kneisel den Führungstreffer des Gastgebers.

Im weiteren Verlauf fand der TV besser ins Spiel und hielt auch gut dagegen. In einer jetzt ziemlich ausgeglichenen Partie kam Nieder-Klingen zu drei Einschussmöglichkeiten, unter anderem zu einem Weitschuss von Daniel Bock. Ebenso ging der Ball nach schönem Zusammenspiel von Hüseyin Karakas und Daniel Bock knapp am gegnerischen Tor vorbei. In der 35. Spielminute gelang dem TV der Ausgleich. Nach einem flach hereingegebenen Freistoß von Gunter Frohmuth war Daniel Bock zur Stelle und vollendete zum 1:1. Obwohl Babenhausen öfters als der TV im Ballbesitz war, konnte sich der Gastgeber keine entscheidenden Vorteile erspielen. Nieder-Klingen hielt stets dagegen und auch Keeper Eric Thom bot seiner Mannschaft einen sicheren Rückhalt. So blieb es bis zur Pause beim 1:1-Unentschieden.

Wiederum ein von Gunter Frohmuth getretener Freistoß leitete den Nieder-Klinger Führungstreffer ein. In der 57. Spielminute konnte Daniel Bock zum 2:1 verwerten. Die Partie wurde jetzt seitens des Gastgebers härter und ruppiger geführt. Dies hatte Gelb-Verwarnungen für Babenhausen zur Folge und nach Foulspiel an Lukas Hamm im Strafraum auch einen Elfmeter für Nieder-Klingen. Gunter Frohmuth führte den Strafstoß erfolgreich aus und brachte somit sein Team in der 64. Spielminute mit 3:1 in Front. Der Schiedsrichter leitete übrigens die Partie jederzeit souverän und unparteiisch!

Als Nieder-Klingen in der 68. Spielminute nicht klären konnte, nutzte Marcel Kneisel die sich ihm bietende Möglichkeit zum 2:3-Anschlusstreffer. In der Endphase nahm der TV Nieder-Klingen den Kampf an. Von der Hektik, die beim Platzherren aufgekommen war, ließ man sich nicht anstecken. Nieder-Klingen verwaltete seinen Vorsprung bis zum Schlusspfiff, zeigte eine mannschaftliche Geschlossenheit und Cleverness. So konnte trotz etlicher fehlender Stammspieler ein Sieg in Babenhausen erzielt werden, durch den Nieder-Klingen weiterhin die Tabelle der Kreisliga C Dieburg anführt.

Germania Babenhausen 1b – TV Nieder-Klingen 1b 2:3 (1:1)
Tore: 1:0 (8.) Kneisel, 1:1 (35.) Bock, 1:2 (57.) Bock, 1:3 (64.) Frohmuth (Foulelfmeter),2:3 (68.) Kneisel

Die 1b-Mannschaft des TV Nieder-Klingen trat in folgender Aufstellung an:
E. Thom, Seufert, Karakas, L. Hamm, T. Petry, Steinsdörfer, J. Büchler, Bock, Berninger, Frohmuth, Th. Hamm

Ersatz: Chaloupka ab 70. Minute für Steinsdörfer

Schiedsrichter: Schütz, RW Darmstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.